Jugendwertungsspiel 29./30.04.2017 in Tannhausen

 

Die Bläserjugend Ostalbkreis hat gemeinsam mit dem Musikverein Tannhausen e.V. ein Jugendwertungsspiel für Jugendblasorchester, Solo- und Kammermusik und Bläserklassen veranstaltet.

Die Ergebnisbekanntgabe fand am Sonntagabend um 17:00 Uhr in der Turn- und Festhalle in Tannhausen statt. Die musikalische Umrahmung hat das Kreisjungendblasorchester Ostalb übernommen. 

Der Blasmusikverband als auch die Bläserjugend möchte sich bei allen Beteiligten bedanken, die für den reibungslosen Ablauf dieser Veranstaltung beigetragen haben. Insbesondere bei den Juroren, Landesmusikdirektor Bruno Seitz, Prof. Dr. Hans-Walter Berg, Stefan Leja und Josef Stritt für ihre fundierten Bewertungen. Ein ganz besonderer Dank an den Musikverein Tannhausen mit Vorstand Klaus Joas und Jugendleiter Lukas Huber, stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer,  für die professionelle Abwicklung des Jugendwertungsspiel.

Ein Dank auch an das Kreisjugendblasorchester mit ihren Dirigenten Michael Stegmaier und Christian Wolf für die musikalische Umrahmung bei der Ergebnisbekanntgabe.

 

Abschließend noch danke an alle Jugendlichen die sich mit ihren Ausbildern und Dirigenten den Wertungsrichtern gestellt und am Wertungsspiel teilgenommen  haben.

 

Vorsitzender Hubert Rettenmaier

Jugendleiter Peter Schaile

Kreisverbandsdirigent Matthias Weller

 


Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung


Kreisjugendring Aalen


BDMV


BVBW


BJBW


Partner

dvo-Verlag